Tuesday, November 26, 2013

Von aida onlineNiedersachen: Bauern in Wendischthun (Kirchspiel Bleckede) auf der einen Seite und dem Müller in Ellringen (Kirchspiel Dahlenburg)


Archiv: Hauptstaatsarchiv Hannover: Urkundenbestände
Bestellnummer:
Celle Or. 100 Lüneburg, St. Michael Nr. 1012
Bestandsbezeichnung:
Urkunden des Klosters St. Michael in Lüneburg
Signatur:
Nr. 1012
Lagerungsbestand: Gesperrt bis:
Laufzeit/Nebenlaufzeit:
- 06.10.1491 ( - )
Teilprovenienz: Vorprovenienz:
Klassifikationskennzahl:
01. . . . .     14911006
Registratursignatur: Alte Archivsignatur:
Band: Umfang:
Restaurierbedürftigkeit:  Trägermaterial:
Pergament

Titel:
Dietrich Wulsche, Hauptmann in Bleckede, entscheidet unter Beirat und in Gegenwart des Rats daselbst in einem Streit zwischen den Bauern in Wendischthun (Kirchspiel Bleckede) auf der einen Seite und dem Müller in Ellringen (Kirchspiel Dahlenburg), Heine Tippe in Barscamp und Heine Tippe in Göddingen (Kirchspiel Barscamp, sämtlich Amt Bleckede) auf der anderen Seite, dass letztere einen fünf Fuß breiten Graben, mit dem Auswurf der Erde nach der Seite ihrer Wiese, zwischen dieser und der Bauern-Weide am Bauernsee aufwerfen und nach Bedarf säubern sollen und steckt ihnen dazu den Raum persönlich ab. 1491 Oktober 6. Original, anhängendes Siegel. Druck: Hodenberg, Lüneburger UB, Michaeliskloster Nr. 1273. 

freier Text:
Dateiname: Beschreibung: Dateigröße:

No comments: